Kinderrechte in die Schule – Helmolt Rademacher

21
Helmolt Rademacher ist Lehrer, Dipl. Pädagoge und Co-Vorsitzender des hessischen Landesverbands der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik. Er war 10 Jahre Leiter des Projekts Gewaltprävention und Demokratielernen (GuD) des Hessischen Kultusministeriums und als Ausbilder am Studienseminar in Offenbach tätig. Im Interview mit Hannes Marb von Radio Darmstadt erzählt Helmolt Rademacher wie Gelingensbedingungen für Kinder- und Jugendrechte in einer Schule aussehen und welche innovative Ideen Schüler:innen haben, wenn sie in der Schulgemeinde und deren Entwicklung mit partizipieren können. Die Sendung ist auch bei Hannes and Guests – meet&speak u.a. bei Spotify, Anchor.fm, iTunes oder Googlepodcast zu hören.
-Anzeigen-