Rückenkurs beim SV 1955 Rohrbach e.V.

11

Sobald es die Verordnungslage wieder zulässt und sich die Türen des Bürgerhauses in Rohrbach wieder öffnen, wird dienstags von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein Rückenkurs angeboten. Die Presse- und Kulturwartin des SV Rohrbach, Martina Bürkle, hat im letzten Jahr die Ausbildung zur Übungsleiterin absolviert und möchte allen Rückengeplagten einige Übungen zur Linderung zeigen. Die Übungsstunde soll nicht nur der Verbesserung von Rückenbeschwerden dienen, sondern auch zur Entspannung des ganzen Körpers beitragen. Durch aktive Körperwahrnehmung soll die Körperhaltung dauerhaft verbessert werden. Für die Stabilisierung wird nebenbei auch noch die Rumpf-, Bein- und Armmuskulatur trainiert. Mit beruhigender Musik und gezielten Dehnübungen sollen die Teilnehmer den Alltag vergessen und sich ganz auf sich selbst und Ihren Körper konzentrieren. Der Kurs soll voraussichtlich am 6. Juli beginnen, sofern das vorgelegte Hygienekonzept genehmigt wird. Es wird noch eine entsprechende Presseveröffentlichung geben, unter welchen Bedingungen der Kurs starten kann.