GV “Eintracht 1870” e.V. berichtet

16

Probenwiederaufnahme nach Coronapause
(wl) Die Sängerinnen und Sänger des Eintracht-Chores trafen sich nun zum 2. mal nach langer Pandemiezeit, geimpft und getestet mit gebührendem Abstand im Freien vor dem Muckerhaus zur wöchentlichen Probe. Chordirektor FDC Harald Sinner hatte folgerichtig ein Übungsprogramm für den Klang der Stimmen und das chorische Hören mitgebracht. Es ist schon erstaunlich, dass nach so langer Zeit des Nichtsingens die Stimmbänder in kurzer Zeit wieder zum guten Klingen kommen. Der erste Chorauftritt wird in Kürze bei der Diamantenen Hochzeit von Uschi und Georg Beringer in Arheilgen stattfinden wo die „Eintracht“ auch schon vor 60 Jahren gesungen hat.
Geplante Termine:
19.9.21 11.00 Uhr Offenes Singen im Herrngarten
28.9.21 18.00 Uhr Jahreshauptversammlung
09.10.21 10.00 Uhr Chorsamstag mit allen Singbegeisterten
04.12.21 12.00 Uhr Jahresabschlussfeier
2022 Das ausgefallene Konzert anlässlich des Vereinsjubiläums 150+2 Jahre wird 2022 stattfinden.
Änderungstermine werden stets in der Arheilger Post veröffentlicht. Der Chor wünscht allen zu Zeit erkrankten Mitgliedern baldige Genesung.