Deutscher Orgeltag am 12. September in Reichelsheim

19

Deutscher Orgeltag

Orgelkonzert und Orgelführung in Reichelsheim

Das „Musikinstrument des Jahres“ lädt gleich zu drei Veranstaltungen an einem Tag ein: In der Evang. Michaelskirche Reichelsheim beginnt am 12. September um 10.00 Uhr ein Gottesdienst, der zwar in der äußeren Form wie üblich ablaufen wird, aber ungewöhnliche Orgelmusik enthält.

Um 17.00 Uhr wird Dekanatskantor Matthias Ernst in einer unterhaltsamen Orgelführung das komplexe Instrument vorführen und in den Grundzügen erklären. Die Besucher bekommen einen Einblick auch in das Innenleben einer Orgel und dürfen, wenn sie möchten, selbst Töne erzeugen.

Zum Beschluss des Tages beginnt um 20.00 Uhr ein Orgelkonzert in der Michaelskirche. Die beiden Spieler Bernd Genz und Matthias Ernst stellen ein buntes Programm vor, das unter anderem mit zwei Uraufführungen von Werken aufwartet, die von Studierenden der Musikhochschule Frankfurt speziell für diesen Tag komponiert wurden. Die Michaelsgemeinde beteiligt sich damit an der landesweiten Aktion „Uraufführungstag“. Etwas über die Beweggründe, Orgel zu spielen, erfahren die Zuhörer in einem Interview mit den Organisten, das Dr. Waltraud Frassine führen wird.

Der Eintritt ist frei. Die Teilnahme ist allerdings nur nach vorheriger Anmeldung möglich: https://michaelsgemeinde-reichelsheim.ekhn.de/

Wer über keinen Internetzugang verfügt, kann sich auch telefonisch unter Angabe von Name, Anschrift, Telefon anmelden: 06164-500078.