Baseball: Spitzenspiel gewonnen

25
Volldampf voraus! Die Grasshoppers steuern Richtung Meisterschaft zu

Erbacher erobern Tabellenführung in Rüsselsheim

Zu Gast bei den punktgleichen Moskitos aus Rüsselsheim ging es um nichts geringeres, als um die Tabellenführung. Der 13:3-Sieg der Odenwälder beim Spitzenspiel war zu keinem Zeitpunkt der Begegnung gefährdet. Damit haben die Grasshoppers die Tabellenführung in der Verbandsliga Süd übernommen.

Eine Woche nach der unglücklichen Niederlage in Frankfurt brannte das Team um das Trainergespann Gelhorn / Hartmann auf Wiedergutmachung und der Zurückeroberung der Tabellenführung. Luis Freitag begann als Pitcher für die Erbacher, für Rüsselsheim startete Thorben Eichler vom Mound.

Die Moskitos taten sich zu Beginn schwer mit ihrem Pitching was die Gäste auszunutzen wussten: Nach vier Innings lagen die „Boys in green“ schon mit 8:0 vorne, ohne den Schläger viel zu schwingen. Gute At-Bats und Fehler in der heimischen Defensive taten ihr Übriges, während Luis Freitag stark aufspielte und die restliche Defensive ihm den Rücken frei hielt.

Die Opelstädter kamen zwischenzeitlich zu drei Runs, Erbach zog das Tempo jedoch nochmal an und beendete die Partie mühelos mit 13:3.

Coach Hartmann gab sich nach dem Spiel zufrieden: „Wir haben wenige Fehler gemacht und waren geduldig am Schlag. Ich bin mir sicher, dass wir mit so einer Leistung kommenden Samstag die Meisterschaft klar machen werden!“

Die Möglichkeit einer direkten Revanche gibt es bereits am kommenden Samstag (11.), wenn die Moskitos zu Gast im Odenwald sind. Rüsselsheim hat noch Aussichten auf den ersten Platz, müsste dafür jedoch deutlich gewinnen.

Spielbeginn ist um 13:00 am heimischen Erdbach.

 

 

Volldampf voraus! Die Grasshoppers steuern Richtung Meisterschaft zu