Spendenmarsch für Feuerwehrleute

17
blank

blankAm 16.10.2021 fand in Sömmerda, Thüringen ein Gedenk- und Spendenmarsch für die bei der Jahrhundertflut 2021 in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen verstorbenen fünf Feuerwehrmänner und einer Feuerwehrfrau.

Stellvertretend für die Stadt Babenhausen nahmen die Feuerwehrmänner Markus Wagner aus Sickenhofen und Fabian Kriegisch aus Hergershausen an der 30 km langen Wanderung teil. Als Zeichen der Solidarität wurde die gesamte Strecke in Einsatzkleidung und Einsatzstiefeln absolviert.

Insgesamt nahmen an diesem Lauf 154 Personen teil. Die erlaufene Spendensumme beläuft sich auf 6.000 Euro. Dieses Geld wird direkt an die hinterbliebenen Familien der verstorbenen Feuerwehrleute übergeben.