DIESES WOCHENENDE: Dernière des Leeheimer Jugendtheaters

3
blank

Nachdem der Jugendspielclub “Xperience Room” der Laienspielgruppe Leeheim am vergangenen Samstag (13.11.) zu Gast im (corona-konform) “voll” besetzten Goddelauer Jugendhaus war, findet am kommenden Samstag (20.11.) die vorerst letzte Aufführung ihres neuen Theaterstücks “Life.com/plex” statt.

Die Dernière gibt es in der Heinrich-Bonn-Halle Leeheim, An der Sporthalle 3, zu sehen. Einlass ist ab 18:30 Uhr mit Kontrolle eines 3G-Nachweises. Der Eintritt ist frei.

Das Stück ist eine Eigenproduktion der 2017 neu gegründeten Jugendtheatergruppe und entstand während des Corona-Lockdowns im letzten Jahr. In selbst geschriebenen Texten setzen sich die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler mit verschiedenen Themen persönlicher und gesellschaftlicher Art auseinander. Emotional, ausdrucksstark und mitreißend präsentieren sie ihre Texte auf der Bühne. Dabei sprechen die erzählten Geschichten und die persönlichen Gedanken nicht nur die jüngere Generation an. So stellte die Gruppe schon ein paar Mal unter Beweis, mit ihrem Stück generationsübergreifend zu bewegen und auch Theaterneulinge zu begeistern. Außerdem gewährt der Spielclub in einem unterhaltsamen und interessanten Making-of-Film exklusive Einblicke in die Probenarbeit und lädt nach dem Stück noch zu einem gemeinsamen Austausch im Rahmen eines Publikumsgesprächs ein.

Die Laienspielgruppe Leeheim e.V. freut sich auf die letzte Aufführung von “Life.com/plex”, quasi als Heimspiel in ihrer Heinrich-Bonn-Halle und begrüßt herzlich alle nun interessierten und neugierigen Theatergäste.

Das Hygienekonzept der Veranstaltung beinhaltet die 3G-Kontrolle am Eingang, das Tragen einer medizinischen Maske bis zum Sitzplatz, Handdesinfektion und Abstand zu anderen Gästen.

 

blank
Xperience Room (2021) Leeheim