Kommunales-Job-Center erweitert Angebot der Online-Anträge

31
Hier geht es zur Online-Antragstellung.

Weiterbewilligungsantrag und Veränderungsmitteilung jetzt digital übermittelbar

Das Kommunalen Job-Center (KJC) des Odenwaldkreises hat sein digitales Angebot für SGB II- Leistungsbezieher weiter ausgebaut. Seit Kurzem können Kunden nun auch Weiterbewilligungsanträge auf Arbeitslosengeld II und Veränderungsmitteilungen digital einreichen. Die Links zu den Online-Anträgen sind auf der Webseite des Odenwaldkreises www.odenwaldkreis.de (Rubrik „Leben Lernen Arbeiten“ – „Kommunales Job-Center“ – „Formulare“) zu finden. Mit dem Angebot soll Kunden, gerade in Zeiten von Corona, der Zugang zu den Leistungen des KJC und damit auch zu schnellerer, finanzieller Unterstützung erleichtert werden.

Bereits seit Oktober 2020 ist es möglich, den Erst-Antrag auf Arbeitslosengeld II-Leistungen online zu stellen. Im ersten Jahr sind rund 14 Prozent der Erst-Anträge über diesen Weg eingegangen. Das entspricht 184 Anträgen, die die Kunden bequem von zu Hause aus digital eingereicht haben.

Zukünftig können nun auch Bestandskunden die digitale Antragstellung nutzen. So müssen regelmäßig vor Ablauf des Bewilligungszeitraums Weiterbewilligungsanträge gestellt werden, wenn Kunden weiterhin Arbeitslosengeld II benötigen. Ein Bewilligungszeitraum beträgt in der Regel sechs bis zwölf Monate. Auch wenn sich keine Änderungen beim Einkommen oder der persönlichen Situation der Kunden ergeben haben, muss ein solcher Antrag gestellt werden. Zudem sollten Veränderungen der Situation des Antragsstellenden oder von Mitgliedern der Bedarfsgemeinschaft, für die SGB II-Leistungen erbracht werden, frühzeitig über den Antrag „Veränderungsmitteilung“ angezeigt werden. Hierunter fallen zum Beispiel Änderungen in den Familien-, Wohn- oder Einkommensverhältnissen. Beides ist durch die Online-Beantragung sowohl am PC als auch über mobile Endgeräte jetzt noch einfacher, unbürokratisch und rund um die Uhr möglich. Nachweise und zusätzliche Unterlagen können abfotografiert oder eingescannt hochgeladen werden.

Damit unterstreicht das Kommunale Job-Center Odenwaldkreis seinen Anspruch an Kundenfreundlichkeit und verfolgt das Ziel der Erweiterung der digitalen Angebote hin zu einer umfassend digitalisierten Verwaltung konsequent weiter.

Hier geht es zur Online-Antragstellung.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben