Essen und trinken im Grünen – Es wird wieder WILD

14

„Essen und Trinken im Grünen“ am Sonntag den 6. Februar 22 widmet sich noch einmal dem Thema Wild.
Auf dem Menü steht das heimische Wildschwein an erster Stelle. Es wird gebacken, geschmort und gedünstet. In winterlicher Atmosphäre servieren wir Wildspezialitäten aus dem regionalem Forst.
Auf der Speisekarte stehen unter anderem Szegediner Wildschweingulasch mit
Semmelknödel-Scheiben und Wildschweinbratwurst auf Rahmwirsing. Hausgemacht versteht sich von selbst und alles aus regionalen Produkten oder in BioQualität. Wer es nicht so „wild“ mag, dem bieten wir Bio Kartoffel-Lauch-Suppe und Bio Würstchen.
Die „Süßen“ verwöhnen wir wieder mit Kaffee und Kuchen.

Kommen Sie in den Wald und genießen Sie bei heißem Bio-Glühwein vom Bioladen Haller,
Punch für die Kinder, die winterlich romantische Stimmung am Lagerfeuer an der Gänsbrüh
Dudenhofen. Alle Speisen werden auch „To Go“ angeboten. Der Umwelt zuliebe wird darum gebeten eigene Behältnisse mitzubringen.

Nur einmal im Monat, deswegen nicht verpassen und einfach mal vorbeikommen!
Die Veranstaltung am Wanderheim des Wanderclub Edelweiss findet diesmal ausschließlich im Freien statt. Es gelten die aktuellen Corona Regeln. Aktuelle Informationen unter
www.corneliawillmutz.de
ANSCHRIFT:
Wanderclub Edelweiß Dudenhofen e.V., Zur Gänsbrüh 2, 63110 Rodgau
(Google Maps findet die Anschrift)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben