Unser Newsletter mit Leseempfehlungen für Sie (KW49)

199
RMV Anzeige Neu 2

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Wort des Jahres lautet „Zeitenwende“. Da wollen wir – positiv gestimmt wie wir in der Vorweihnachtszeit nun mal sind – etwas Gutes dahinter vermuten. Eine Ära der guten Zeit vielleicht. Wie auch immer, die restlichen Anwärter auf den Titel klingen zum großen Teil spaßbefreit. Oder empfinden Sie bei „Gaspreisbremse“, „Inflationsschmerz“, „Klimakleber“, „Doppel-Wumms“ und „neue Normalität“ Vorfreude auf verheißungsvolle Aussichten? Im weiteren Angebot geht es schon ein wenig stimmungsvoller zu: Die „Glühwein-WM“ ist jedoch für die deutsche Fußballerseele nun auch gegessen. Da erfreuen doch höchstens noch die „Waschlappentipps“: Schonungslos pragmatisch eröffnen sie ganz neue Dimensionen des Energiesparens bei der Körperhygiene.

Zurück zur Zeitenwende: Weihnachten ist ganz nah. Und deshalb erfreuen wir uns an allen menschlichen Aktionen, die das Herz wärmen, wie diese Woche in Frankfurt: https://www.rheinmainverlag.de/2022/12/08/10-jahre-weihnachtsgans-essen-700-hilfsbeduerftige-menschen-kamen-in-den-frankfurter-ratskeller/

Und man kann noch viele schöne Dinge vor der Bescherung erleben: https://www.rheinmainverlag.de/2022/12/06/weihnachtsstadt-wiesbaden-viele-attraktive-und-kostenfreie-aktionen/

Auch eine gute Nachricht, dass die Winterdienste Eis und Schnee gut begegnen können, z.B. hier: https://www.rheinmainverlag.de/2022/12/06/frankfurt-fes-winterdienst-gibt-ausblick-auf-saison/

Noch etwas Positives, und zwar ein Fazit, erreicht uns aus Offenbach zum bundesweiten Warntag. Mich hat zwar am Donnerstag persönlich gar nichts erreicht, aber ich war da ja auch gerade in Bayern unterwegs… https://www.rheinmainverlag.de/2022/12/08/bundesweiter-warntag-positive-erste-bilanz-der-feuerwehr-offenbach/

Ein regional sehr beliebtes Ausflugsziel in Südhessen hat es 2022 nicht ganz so gut getroffen, nur die Aussicht, dass dort im kommenden Jahr wieder ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt stattfinden könnte, stimmt auch optimistisch. https://www.rheinmainverlag.de/2022/12/08/thomashuette-bei-eppertshausen-keine-grossen-events-mehr/

Zeitenwende hin oder her – es ist Zeit für Glühwein und Plätzchenduft. Genießen Sie ein entspanntes Wochenende und dazu die Lektüre unserer Medienprodukte! Gute Unterhaltung wünscht im Namen des Redaktionsteams

Silke Theurer