Unser Newsletter mit aktuellen Leseempfehlungen für Sie

48

Liebe Leserin und lieber Leser

-Anzeigen-

mit Sonnenschein geht es ins und durchs Wochenende! Eine wunderbare Nachricht zum Abschluss einer bundespolitisch – milde ausgedrückt – sehr interessanten Woche. Aber lassen wir diese Turbulenzen mal außen vor und läuten das Frühlingswochenende mit Poesie ein: „Sei ein Sonnenkind dein ganzes Leben, denn nur wer Sonne hat, kann Sonne geben!“ So hat es mir eine Schulfreundin einst ins Album geschrieben. Herrlich kindlich naiv! Warum sollte man sich aber nicht ein wenig von diesem Sprüchlein für das eigene Dasein vornehmen? Wenn die Sonne das Gesicht kitzelt, steigt die Laune doch gleich von alleine und die muss man dann einfach nur weitergeben. Lächeln Sie an gegen den Coronafrust und Lachen ist bekanntlich ansteckend!

Ein sehr bewährtes Mittel gegen Frust und schlechte Laune ist übrigens Musik. Da haben wir gleich zwei Beispiele zweier sehr kreativer (Klang-) Künstler aus unserer Region. Bernd-Michael Land tut das mit elektronischer Musik, für die er schon einige Preise gewonnen hat. “Rodgau Field” heißt sein neuestes Werk.

Für gute Laune bei Rockfans sorgt die neueste Nachricht von der Band “Hard2Remember”: Falls die Pandemie nicht dauerhaft alles lahmlegt, dürfen die Musiker- ebenfalls aus Rodgau – doch tatsächlich als Vorband von Def Leppard bei den Paralympics in Tokio auftreten. Sensationell!

Aller guten Dinge sind drei – deshalb noch eine schöne Geschichte aus Frankfurt: Ein ausgebildeter Opernsänger singt auf der Gasse, und sein Publikum, das gerne für die professionelle Darbietung spendet, weiß nicht einmal, dass der Mann mit dem großen Herzen das Geld für gute Zwecke abgibt.

Nach so viel Wohlfühl-Lesestoff wollen wir doch noch ganz kurz die neuesten Beschlüsse in Sachen Pandemie-Bekämpfung unterbringen. Natürlich erfahren Sie auf den Online-Plattformen des Rhein Main Verlags immer das Neueste zum nicht mehr neuen Thema.

Lassen Sie sich davon aber niemals die Laune verderben! Halten Sie es einfach wie die sagenhafte Monty Pythons-Truppe: „Always look on the bright side of life!“ In diesem Sinne ein sonniges Wochenende und viel Vergnügen bei der Lektüre wünscht im Namen des gesamten Redaktionsteams

Silke Theurer